Ortenauer Schlittenhunde Club

Crazy Dogs

FAQ

Da bei der Anmeldung doch noch einige Fragen aufgetaucht sind, werde ich die häufigsten hier zusammen fassen:


1. Kann ich einfach kommen und mitmachen?

Jein...  Wir bieten die Möglichkeit an sich am Tag des Rennens noch nachzumelden (falls nicht unsere Gesamtteilnehmerzahl erreicht ist!) Wer regulär teilnehmen möchte muss dazu einem Verein angehören, einen Better Mushing Kurs besucht haben und beim VDSV freigeschaltet sein (wenn du dir nicht sicher bist, die aktuelle Freischaltungsliste gibt es hier: Freischaltungsliste Saison 17/18 ) 

Wer weder Mitglied in einem Verein ist, keinen Better Mushing Kurs besucht hat oder nicht freigeschalten ist, kann auch als Gaststarter am Badentrail teilnehmen - allerdings kostet das 25 Euro mehr, die müssen wir an den VDSV für jeden Gaststarter abführen.

Es ist auf jeden Fall besser sich vorher regulär anzumelden, unsere Anmeldefrist endet am 24.02.18

2. Was für Regeln gibt es denn?

Da wir keine wilde Hetzjagd machen wollen, sondern ein Rennen veranstalten wollen bei dem (hoffentlich) niemand zu Schaden kommt und jeder seinen Spaß hat, gelten auch bei uns Regeln.

Wir haben uns dazu entschlossen unseren Badentrail gemäß der Regeln des Verbands IFSS zu veranstalten. Diese können hier nachgelesen werden: Rennregeln (ist ein PDF)

3. Kann ich mehrmals starten?

Auch hier heisst es wieder: Jein

Also jeder (zweibeinige) Starter kann an unterschiedlichen Wettbewerben mehrfach teilnehmen (z.B. einmal bei Scooter 1 und einmal bei Bikejöring) aber nicht am gleichen Wettbewerb (z.B. zweimal beim Canicross).

Für die vierbeinigen Sportler gilt, dass sie nur dann zweimal starten dürfen, wenn eine Teilnahme beim Canicross ist. (z.B. einmal Canicross und einmal beim Bikejöring)

4. Was kostet das denn?

Für die Teilnahme werden (beim ersten Start) eine Meldegebühr von 10 Euro und eine Startgebühr von 30 Euro fällig. Für jeden weiteren Start nur noch eine Startgebühr von 15 Euro.

Dass heisst wenn sich die gleiche Person bei zwei Wettbewerben meldet, kostet das insgesamt 55 Euro.

In dieser Gebühr ist auch ein "Musher Essen" enthalten welches es am Samstag Abend bei unseren Nachbarn dem Kleintierzuchtverein gibt. Bei der Anmeldung kann schon ausgewählt werden ob das Essen mit Fleisch oder vegetarisch sein soll. Wer noch für Angehörige oder Freunde die ihn begleiten ein Essen möchte, kann das auch bei der Anmeldung angeben, dies kostet pro Essen 10 Euro extra.

Und nein, es kostet nicht weniger wenn ich gar kein Musher Essen nehme.

Für den Wettbewerb Tretroller, wird nur eine Meldegebühr von 10 Euro fällig. Deswegen ist bei diesem Wettbewerb auch kein Musher Essen dabei. Hier kann es natürlich auch jederzeit bei der Anmeldung dazu gebucht werden, einfach die gewünschte Anzahl bei "zusätzliche Musher Essen" angeben. Wir freuen uns natürlich wenn sich auch die "nicht Hundesportler" zu uns Mushern dazu gesellen.

5. Tretroller? Was ist denn das??

Dieses Jahr wird es bei uns erstmalig auch eine Tretroller Klasse geben. Das heißt dort wird mit einem Scooter gefahren - aber ohne Hund! Hier wird die sportliche Leistung der Herrchen und Frauchen getestet! Es darf natürlich auch jeder Hundesportler an dieser Klasse teilnehmen. Die Kosten könnt ihr eine Frage weiter oben nachlesen.

Am Samstag werden die Tretroller Fahrer (als einziger Wettbewerb) einen Massenstart haben und drei Runden Mitteldistanz fahren, am Sonntag gibt es dann Einzelstarts und es wird eine Runde Sprint gefahren.

Die Zeitnahme erfolgt durch den OSC, die Siegerehrung und die Bepreisung erfolgt durch den Verein "Stepteam Twente" der beim Badentrail durch Andre  Thiemann vertreten wird. Bei weiteren Fragen könnt ihr euch bei einem sehr bekannten sozialen Netzwerk mit ihm in Kontakt setzen.

6. Wenn ich mich einmal anmelde, an welchem Tag starte ich dann??

Ganz einfach: An beiden! Eine Anmeldung gilt für beide Tage, auch beim Tretroller! 

Wer gewertet werden möchte, muss auch an beiden Tagen starten.

7.